Startturnier und Goldener Ball 2014 in Innsbruck


Welcome Austria! Nach dem erfolgreichen Verlauf der Peter Hahn LADIES GOLF TOUR in ihren beiden ersten Jahren stehen 2014 erstmals auch Golfclubs in Österreich auf dem Tour-Plan. Und dies wird natürlich gebührend in Österreich gefeiert.

Der Golfclub Innsbruck-Igls war am 30. April Austragungsort des offiziellen Startturniers zur Peter Hahn LADIES GOLF TOUR 2014, die im dritten Jahr ihres Bestehens bereits zu den größten und begehrtesten Amateur Damengolf-Turnierserien im deutschsprachigen Raum zählt.

Der Gäste-Flight. Ralph Piske, Leiter Vertrieb Ausland vom Markenpartner Peter Hahn, war in diesem Jahr - begleitet von Fotografen und Kamerateam - eingeladen, den Goldenen Ball zur Peter Hahn LADIES GOLF TOUR 2014 zu schlagen und dann im Anschluss zusammen mit Peter Hahn Marketingleiter Thorsten Maier sowie Michael Betzelt (CEO AIGNER Parfumes) und Florian Ofenstein (Geschäftsführer Ofenstein Werbeagentur GmbH) im Gäste-Flight eine Runde zu spielen. Das atemberaubende Panorama und die anspruchsvollen 18, teilweise hügeligen Fairways des auf den alpinen Hängen des Glungezers gelegenen Championship-Course Rinn hinterließen bei den Herren des Gäste-Flight bleibende Eindrücke.

Das offizielle Startturnier. Am eigentlichen Startturnier nahmen dann 68 Golferinnen aus dem gastgebenden Golfclub Innsbruck-Igls sowie befreundeten Clubs teil. Begeistert und hochmotiviert spielten die Damen bei schönem Wetter ein spannendes Startturnier mit knappem Ausgang. Den Bruttosieg des Tages erspielte sich Margret Haas vom GC Innsbruck-Igls, Siegerin Netto A wurde Michaela Geiler vom GC Innsbruck-Igls, Netto B belegte MAG. Christine Neururer vom GC Innsbruck-Igls und Netto C Waltraud Frischhut vom GC Innsbruck-Igls.

Unabhängig vom eigentlichen Turnierspiel wurde der gesamte Starttag der Peter Hahn LADIES GOLF TOUR 2014 zu einem unvergesslichen Erlebnis für die Damen. Schon die Ausgabe der Tee-Off-Präsente mutete ′wie ein Lottogewinn′ an. Nach Ausgabe der begehrten, kultigen Ladies Golf Weste überreichten die Markenpartner exklusive und üppig gefüllte Starter-Bags. Nach dem Spiel verwöhnte Naturkosmetik-Partner Logocos die Teilnehmerinnen in der eigens eingerichteten Heliotrop-Beauty-Lounge mit einem Pflege-Programm, bevor sich die Damen zum ungezwungenen Talk mit den Markenpartnern trafen, die -eigens angereist- ihre Produkte dezent aber verlockend in Szene gesetzt hatten. Engels Kerzen versetzte das Clubhaus zusätzlich mit unzähligen Kerzen stimmungsvoll in Szene. Für perfekte Stimmung sorgten ′The Streetles′ aus Köln mit ihrem musikalischen Repertoire und die Gastronomie des Golfclubs unter der Leitung von Werner Rauchdobler glänzte mit einem exzellenten Menü, korrespondierenden, feinen Weinen und einem Service, der keine Wünsche offen ließ.

Bei der anschließenden Charity-Tombola stellten außer Peter Hahn und Peter Hahn auch die Tour-Markenpartner Aigner Parfumes, ASA, Heliotrop, Meissen Couture 1710, Schaffrath und Raymond Weil exklusive Preise zur Verfügung. Besonders freute sich Erika Kofler vom GC Innsbruck-Igls, die den Tombola-Hauptpreis von Raymond Weil, eine mit 62 Diamanten besetzte Edelstahl Damenarmbanduhr aus der ′NOEMIA′-Kollektion im Wert von 2.250 Euro gewonnen hat. Die am Winner-Dinner teilnehmenden Gäste sammelten 550 Euro für den Charity-Topf. Ladies Captain, Ingrid Forcher-Mayr rundete den Betrag spontan um 450 Euro auf glatte 1.000 Euro auf. Ein schönes Charity-Ergebnis zum Turnierstart 2014, denn FINEST MOMENTS wird in diesem Jahr die mit jeweils 10.000 Euro dotierten FINEST MERCY GENERATION AWARDS an Gesine Cukrowski (SterniPark e.V. mit dem Projekt Findelbaby) sowie an Nina Ruge (UNICEF-Botschafterin Deutschland und Schirmherrin ′Netzwerk von und für Frauen mit Behinderung in Bayern′) verleihen.

Insgesamt - da waren sich alle Teilnehmer und Gäste einig - ein äußerst gelungener Turnierauftakt. Zusammen mit den Markenpartnern und unter begeistertem Einsatz des Ladies Captain sowie gemeinsam mit dem Club-Manager Michael Raggl und seinem engagierten Team, hatte die Agentur FINEST MOMENTS einen perfekten Turnierstart mit viel Liebe im Detail, zahlreichen Überraschungen und feinem Rahmenprogramm inszeniert und einmal mehr Maßstäbe im Europäischen Amateur-Damengolf Turniergeschehen gesetzt.

Gewonnen hatten am 30. April im Golfclub Innsbruck-Igls übrigens alle teilnehmenden Damen, denn Sie waren die glücklichen Golferinnen beim offiziellen Start der Peter Hahn LADIES GOLF TOUR 2014.

375 Turnierspieltage. Seit dem 01. Mai und bis zum 31. August 2014 golfen nun in 125 ausgewählten Golfclubs und an jedem der drei Spieltage jeweils über 6.000 Teilnehmerinnen. Und nach den 375 Turnierspieltagen fahren dann die 32 ′Best of the Best′ im September zur exklusiven Abschlussveranstaltung in das luxuriöse Schlosshotel Velden an den Wörthersee in Kärnten. Dort werden dann alle 32 Golferinnen noch einmal von FINEST MOMENTS und allen Markenpartnern der LADIES GOLF TOUR üppig verwöhnt.

Eine limitierte Anzahl an Mitreiseplätzen zur Abschlussveranstaltung wird bereits jetzt über FINEST CHOICE angeboten.

Hier können Sie bereits die Bildergalerie zum Startturnier 2014 ansehen.



Hier können Sie das Video zum Startturnier der Peter Hahn LADIES GOLF TOUR 2014 ansehen.